Was uns wichtig ist

ignazniedristEin bäuerlicher Familienbetrieb hat seine eigenen Zyklen. Dankbar führen wir fort, was schon Generationen vor uns auf den Weg gebracht haben und halten dabei aber noch Gestaltungsfreiraum offen für die, die uns nachfolgen. Eine aufmerksame, sensible Wirtschaftsweise ist für uns gleichermaßen Voraussetzung und Verpflichtung für lebendige Böden und Weine mit starkem Charakter.

Handwerklich abgestimmte Rebarbeit und Bodenbearbeitung, niedere Erträge und erstklassige Lagen sind die Eckpfeiler in unserem Qualitätsstreben. Dazu gehört auch die aufwändige Eigenkompostierung von Rindermist als einziger Düngerquelle am Hof.

Von weitreichender Bedeutung ist die Abstimmung von Sorte und Lage. Wir versuchen unser Gespür für die Natur, verbunden mit dem Wissen unserer Vorfahren und neuen Erkenntnissen in Übereinstimmung zu bringen. Eine zentrale Rolle spielt auch unser Bemühen, qualitativ hochwertige alte Rebstöcke auszuwählen und zu vermehren. Wo die biologische Vielfalt im Weinberg hoch ist, danken es die Weine mit Vielschichtigkeit, Harmonie und Charakter.

FWS
Südtirol Wein
FIVI

Diese Seite benutzt Cookies und erlaubt das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Es werden keine Profiling-Cookies verwendet. Wenn Sie mit dem Navigieren fortfahren und auf eines der Elemente außerhalb dieses Banners klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.